Switzerland Convention & Incentive Bureau MICE Newsroom

Event & Tradition: mit Barry dem Bernhardiner

SWITZERLAND - SOMMERHoch oben in der kargen Wildnis des Grossen St. Bernhards, in der Grenzregion zu Italien, steht das bekannte Hospiz, wo einst Napoleon mit seiner Armee auf dem langen Weg in den Süden Erholung von den Kriegsstrapazen fand. Während die Soldaten sich dort mit Speisen und Getränken stärkten, liessen sich diese vom Hundewelpen „Barry 1“ so sehr verzaubern, dass sie nach ihrer Heimkehr die Bernhardiner-Rasse in Frankreich in Mode brachten.

Barry 1“ blieb in den Schweizer Bergen und wurde berühmt: Als exzellenter Spürhund rettete er im Laufe seines Lebens über 40 Menschen das Leben. So war die Legende um den Hund mit dem Fass am Halsband geboren. Heute kann man die Fondation Barry auf der Passhöhe besuchen und die Bernhardiner – Barrys Nachkommen –  (auf Voranmeldung) selber spazieren führen. Das Hundemuseum in Martigny zeigt eindrucksvoll die Geschichten über die Bernhardiner Hunde.

Die Region Wallis, mit 47 Viertausendern, bietet für Events, Meetings und Incentives ein facettenreiches Angebot. Oben am Berg die wunderschönen Spots mit einer atemberaubenden Aussicht und unten in der Ebene eine Auswahl hervorragender Kongressorte mit einer Kapazität bis 4’000 Personen. Das alles gibts mit sehr viel Aufmerksamkeit fürs Detail: bei der Gestaltung Ihrer Rahmenprogramme, den Freizeitangeboten und vor allem den kulinarischen Genüssen.

Verbier ist ein bequem erreichbare Feriendorf und mit den vielen Facetten der ideale Durchführungsort für Seminare, Tagungen und Events. Darüber hinaus bietet Verbier eine große Auswahl an vielen Sommer- und Winteraktivitäten – für ideale Rahmenprogramme.

  • Winter
    Programm-Ideen:
    Neun Skischulen stehen im Wallis zur Verfügung. Die besten Skifahrer genießen die Freeride Experience, bei der Sie mit einem Bergführer abseits der Pisten oder beim Heliskiing (5 Landeplätze zur Auswahl, darunter der Petit Combin auf 3663m) durch den Pulverschnee kurven. Nicht-Skifahrern verspricht die längste Schlittelpiste der Westschweiz (10 km) in La Tzoumaz ein tolles Vergnügen. Danach empfiehlt sich ein erholsamer Spa-Aufenthalt oder ein gemütlicher Après-Ski.
  • Sommer
    Programm-Ideen:
    Moderne Kunst in grandioser Landschaft – das erwartet die Teilnehmer bei einem Rundgang durch den Verbier 3D Skulpturenpark in Médran. Le Hameau bietet ein komplett ausgestattete Kongresszentrum für Seminare bis zu 200 Personen. Die Rahmenprogramme sind vielfältig vom Ice Karting über einen Ausflug mit Elektrovelo bis hin zu vielseitigen Kletter-Aktivitäten für jeden Schwierigkeitsgrad. Beliebt auch die Weindegustation die Geschichte der Rebberge anschaulich näher bringt.

Foto: offiziell / myswitzerland.com

Diesen Artikel jetzt kommentieren:

Pflichtfeld
Pflichtfeld – nicht öffentlich sichtbar!
-->

Meistgelesene Beiträge

Finden Sie uns im Netz

Fotos

Destinationen

Map

Videos

ECO Webhosting