Switzerland Convention & Incentive Bureau MICE Newsroom

Die Schweiz unter den Top Ten der beliebtesten Kongressländer

Das Länder-Ranking 2010 der ICCA (International Congress & Convention Association) beweist, dass die Schweiz als Kongress- und Tagungsstandort immer beliebter wird.

Image: www.myswitzerland.com

Sie nimmt im Jahr 2010 auf der Weltrangliste mit 244 Verbandskongressen den 10. Platz ein (im Vergleich zu 2005 ist das eine Steigerung von 61 %). Länderposition Platz 1: USA (623 Kongresse), Platz 2: Deutschland (542), Platz 3: Spanien (451). Auf europäischer Ebene rangiert die Schweiz auf Platz sechs, nach Deutschland, Spanien, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Italien.

Die ICCA vertritt als einer der wichtigsten internationalen Dachverbände alle relevanten Dienstleister der Kongressindustrie (900 Mitgliedsorganisationen in 86 Ländern).Die jährliche Rangliste der ICCA wird nach folgenden Kriterien erstellt:

  • Kongresse/Tagungen von Verbänden, die mindestens 50 TeilnehmerInnen zählen
  • regelmässig veranstaltet werden (einmalig stattfindende Kongresse werden nicht berücksichtigt)
  • nach einem Rotationsverfahren durchgeführt werden, das mindestens drei Gastländer einbezieht

Diesen Artikel jetzt kommentieren:

Pflichtfeld
Pflichtfeld – nicht öffentlich sichtbar!
-->

Meistgelesene Beiträge

Finden Sie uns im Netz

Fotos

Destinationen

Map

Videos

ECO Webhosting