Switzerland Convention & Incentive Bureau MICE Newsroom

Tagen im Zeichen von Wasser.

Das größte Süßwasser-Aquarium Europas Aquatis hat im Oktober seine Pforten eröffnet. Damit wurde im Komplex Aquatis in Lausanne nicht nur ein außergewöhnliches Projekt realisiert, sondern hat die Stadt auch mit neuen Veranstaltungsräumen für Abendveranstaltungen bereichert. Aquatis ist zugleich eine Erholungseinrichtung, ein Schwerpunktzentrum für Umweltbildung und -erziehung sowie eine Austauschplattform.

 

Eine Welt ganz nach dem Motto „Wasser“.

Im Dreisterne-Superior-Hotel Aquatis genießt man einen unvergleichlichen Ausblick auf die Alpen, den Genfersee und die Stadt Lausanne. Das Hotel wurde direkt oberhalb der Metrostation erbaut, wodurch man in einigen Minuten ins Stadtzentrum und ans Seeufer gelangt. Ganz nach dem Motto „Wasser“ wurden die 143 lichtdurchfluteten und doch gemütlichen Zimmer gestaltet. Über dem Bettkopfteil jedes Zimmers hängen spektakuläre Aufnahmen aus der Unterwasserwelt. Die Bilder stammen vom Fotografen Michel Roggo, der sich auf die Fotografie von natürlichem Lebensraum im Süßwasser-Bereich spezialisiert hat. Auch die Einrichtung der Zimmer sowie des Eingangsbereichs wurden in den Farben Türkis und Blau gehalten. Darüber hinaus bietet Aquatis eine moderne Infrastruktur, zwei Restaurants, einen Spa-Bereich, ein Konferenzzentrum mit sechs Sälen für bis zu 300 Teilnehmern sowie einen Buchladen.

Mehr als nur ein Hotel.

Wie wäre es, Ihr Meeting im größten Süßwasser-Aquarium-Vivarium Europas abzurunden? Angrenzend an das Hotel befindet sich nämlich ein riesiges Süßwasser-Aquarium-Vivarium. Erleben Sie eine Reise durch die faszinierendsten Süßwasser-Lebensräume unseres Planeten und entdecken eine Vielzahl unterschiedlicher Reptilien, Amphibien, Pflanzen und Fische. Laut Bernard Russi, Geschäftsführender Generaldirektor der Boas-Gruppe, soll das Aquatis „die moderne Arche Noah des neuen Jahrtausends werden.“

Möchten Sie weitere Informationen über das Aquatis? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 069 25 60 01 42 oder per E-Mail unter scib.de@switzerland.com. Wir helfen Ihnen gerne kostenfrei und unabhängig weiter.

Fotos: (c)MySwitzerland / Aquatis

Diesen Artikel jetzt kommentieren:

Pflichtfeld
Pflichtfeld – nicht öffentlich sichtbar!
-->

Meistgelesene Beiträge

Finden Sie uns im Netz

Fotos

Destinationen

Map

Videos

ECO Webhosting