Switzerland Convention & Incentive Bureau MICE Newsroom

87. Internationaler Auto Salon in Genf: endlich ist mal wieder soweit.

trs_3460Traditionell im März präsentiert  der internationale Auto Salon in Genf vom 09. – 19. März 2017 die ersten europäischen Auto-Neuheiten des Jahres. 180 Aussteller sind auf 106.000 m² im Messekomplex Palexpo in Genf vereint und verschaffen den rund 700.000 Besuchern ein einzigartiges Erlebnis in der wunderbaren Welt des Automobils.

Geneva Internationa
l Motor Show.
Zum ersten Mal fand die Schweizer Messe im Jahr 1905 als „Nationale Automobil- und Fahrradausstellung“ statt. Seither öffnet sie jährlich Anfang März für rund zwei Wochen ihre Pforten. Der Genfer Salon hat sich etabliert und gehört mittlerweile zu den wichtigsten Automessen weltweit. Um diese Position auch optisch zu stärken, firmiert die Messe mit einem neuen Logo und dem Schriftzug „Geneva International Motor Show“.

palexpo_3_20 140624_villa_sarasin_086Palexpo und die Villa Sarasin.
Die Palexpo bietet eine zusammenhängende Grundfläche von 106‘000 m² ganz in der Nähe des internationalen Flughafens und des Bahnhofs. Palexpo ist über die Autobahn bestens an die übrige Schweiz, an Frankreich, Italien und Deutschland angebunden und hält vor Ort 2800 Parkplätze bereit. Aber auch für kleinere Anlässe wie Seminare, Business-Meetings oder Firmenfeiern schafft die Palexpo mit seiner Villa Sarasin einen intimen sowie luxuriösen Rahmen. Die Villa besticht durch ihre stilechte Raumgestaltung und echtes Holzparkett in Verbindung mit der modern ausgestatteten Küche, der Piano-Bar und dem Beschallungssystem. Die prunkvollen Salons, die Veranda und die Terrasse bieten Platz für bis zu 350 Personen. Wir würden sagen: all-in-one.

Mehr Informationen.
Möchten sie weitere Informationen zum Genfer Autosalon oder zum Messekomplex Palexpo? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 069 25 60 01 43 oder per E-Mail unter scib.de@switzerland.com. Wir helfen Ihnen gerne kostenfrei und unabhängig weiter.

Fotos:(c) Palexpo/MySwitzerland

Diesen Artikel jetzt kommentieren:

Pflichtfeld
Pflichtfeld – nicht öffentlich sichtbar!